ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:23 Uhr

Polizei
Führerschein, EC-Karte, Geld – alles weg

Lauchhammer. Ein 84-jähriger Kunde eines Einkaufsmarktes in Lauchhammer-Süd ist bestohlen worden. Er war selbst recht leichtsinnig.

Beim Einkaufen in einem Markt an der Liebenwerdaer Straße in Lauchhammer-Süd ist am Dienstag ein 84 Jahre alter Rentner bestohlen worden. „Der Mann hatte seine Herrentasche in den Einkaufswagen gelegt und es den Kriminellen recht einfach gemacht“, schätzt Polizeisprecher Torsten Wendt ein. In der Tasche steckten persönliche Papiere, Führerschein, EC-Karte und die Börse mit Bargeld.

In diesem Zusammenhang rät die Polizei erneut: Geldbörsen und Handtaschen gehören nie in den Einkaufswagen! Geldbörsen sollten in verschließbaren Innentaschen der Kleidung aufbewahrt werden. Taschen sollten immer geschlossen sein, damit Täter nicht ungehindert an den Inhalt heran können. Gedänge sollte vermieden werden. „Seien Sie misstrauisch, wenn Sie angerempelt werden oder Ihre Kleidung, scheinbar unbeabsichtigt, beschmutzt wurde“, so Torsten Wendt. „Nehmen Sie grundsätzlich nur so viel Bargeld mit, wie Sie voraussichtlich für Ihren Einkauf benötigen.“

(dh)