ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:35 Uhr

FSV Lauchhammer siegt in der Halle

Altliga. Mit nur drei Mannschaften haben in Großkoschen die Hallen-Kreismeisterschaften der Altliga stattgefunden. In einer Doppelrunde erwies sich die stark besetzte Elf vom FSV Lauchhammer als äußerst souverän und musste nur gegen Lindenau zwei Punkte liegen lassen. Henry Streubel

Torschützenkönig wurde Olaf Schicketanz vom siegreichen FSV mit fünf Toren. Für Staffelleiter Kurt Wüstefeld war es nach vielen Jahren der ehrenamtlichen Fußballarbeit das letzte Endturnier in der Halle. Nach Saisonende geht er im Mai 2010 in den wohlverdienten Ruhestand. Ein besonderer Dank gilt auch Hallenwart Bernd Krahl, der die Turnierleitung in allen Belangen bestens unterstützte. Henry StreubelErgebnisse: Lauchhammer - Hörlitz 3:0/2:0; Lindenau - Hörlitz 1:1/0:1; Lauchhammer - Lindenau 2:2/4:0Abschlusstabelle:1. FSV Lauchhammer (10 P.)2. FSV Empor Hörlitz (4 P.)3. Blau-Weiß Lindenau (2 P.)