Am liebsten würde ich anfangen, im Garten rumzubuddeln. Noch lieber Gartenbier genießen! Gestern habe ich mich schon mal probeweise mit zwei Pils an den Zaun gestellt. Falls zufällig mein Gartennachbar vorbeikommt. Leider hat er mich im Stich gelassen und ich habe mir den Magen verkühlt. Schließlich musste ich, mitten im Januar, zwei Bier im Freien trinken!
Unser Handel ist offensichtlich auch noch nicht aus dem Winterschlaf erwacht. Wo bleiben die Osterartikel in den Supermärkten!“ Das gab es ja noch nie, dass die Natur schneller war als die Dekorateure der Verkaufstempel. Na ja, vielleicht gehen die Frühlingsgefühle doch etwas mit mir durch? Ich sollte wohl erst mal mit einem Schoko-Weihnachtsmann mein Gemüt beruhigen und dem Osterhasen noch ein paar Wochen Zeit lassen. Mit sonnigen Vorfrühlingsgrüßen,