| 14:32 Uhr

Neues Magazin
Druckfrische Urlaubstipps für das Lausitzer Seenland

Senftenberg. Zum ersten Mal erscheint das neue Seenland-Magazin für zwei Jahre. Mehr als 80 Ferienunterkünfte und zahllose Tipps für Ausflüge und Aktivitäten stehen drin.

(red/br) Das neue Seenland-Magazin 2018/19 ist da. Erstmals hat der Tourismusverband Lausitzer Seenland seinen Ferienkatalog gleich für zwei Jahre und mit einem neuen Konzept herausgegeben. Wie Katja Wersch vom Tourismusverband weiter informiert, stellt das neue Magazin die junge Urlaubsregion „spannend und anders, radlerfreundlich und wassersportlich“ dar. Genau zu diesen Werten gebe die neue Broschüre jede Menge Tipps und Anregungen für Gäste und Ausflügler.

Durch die Flutung ehemaliger Braunkohletagebaue entsteht in der Lausitz Europas größte, von Menschenhand geschaffene Wasserlandschaft, die ganzjährig aktive Erholung garantiert. „Mit dem neuen Seenland-Magazin möchten wir unseren Gästen den Urlaub im Lausitzer Seenland noch visueller, informativer und anregender präsentieren. Das frische Layout, interessante Geschichten und persönliche Empfehlungen wollen Lust auf Urlaub in unserer jungen Reiseregion machen. Das neue Magazin ist ein wertvoller Ratgeber für die Reiseplanung“, sagt Kathrin Winkler, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland.

Eine Geschichte gibt zum Beispiel auf besondere Weise Einblick in den Wandel der Region: Unter dem Titel „Vom Bergmann zum Seemann“ wird von Heinz Müller berichtet, der vier Jahrzehnte im Tagebau gearbeitet hat und heute Urlauber durch das Lausitzer Seenland führt. Die Leser werden mitgenommen auf Radtouren, wie die Seenland-Route, auf einen Ausflug mit dem Motorboot auf dem Senftenberger See und dem Geierswalder See oder zu Orten voller Energie, industriellem Charme und echten Bergbaugeschichten. Außerdem wartet das neue Magazin auf mit zahlreichen Ausflugs- und Urlaubstipps für spannende Entdeckungen zwischen Grünewalder Lauch, Senftenberger See, Bärwalder See und Neiße.

Im hinteren Teil des Heftes präsentieren sich mehr als 80 Ferienunterkünfte: Hotels, Pensionen, Ferienhäuser und -wohnungen, Privatzimmer und Gruppenunterkünfte. Zu jedem Gastgeber gibt es Fotos und Informationen zur Lage, Ausstattung sowie Preise auf einen Blick. Abgerundet wird das neue Magazin mit einer Übersichtskarte und Informationen für Gäste mit Handicap.

Das neue Seenland-Magazin ist in allen Touristinformationen der Region zwischen Guben und Senftenberg erhältlich. Außerdem kann es unter Telefon 03573 7253000, per E-Mail an info@lausitzerseenland.de oder über die Internetseite www.lausitzerseenland.de bestellt werden. Dort wird die Broschüre auch als E-Paper angeboten.