ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:48 Uhr

Freie Plätze an der Volkshochschule

Senftenberg. Wer kennt schon die Tricks und Zusammenhänge im Umgang mit Tastatur, Maus, Fenstern und Programmen? Was ist das Geheimnis der Windows-Oberfläche? Wo und wie wird sicher gespeichert, geordnet, kopiert und gelöscht? Wofür ist die Systemsteuerung nützlich, was heißt "installieren"? Auf diese Fragen erhalten Teilnehmer des Kurses "PC-Grundlagen – für Einsteiger und wenig Versierte" an der Kreisvolkshochschule Antworten. Gearbeitet wird mit dem Betriebssystem ab "Windows 8. Jan Augustin

1". Gezeigt werden aber auch Unterschiede zu früheren und späteren Versionen.

"PC-Grundlagen - für Einsteiger und wenig Versierte" ab 20. Februar, montags, 17 bis 20.30 Uhr

"Digitale Fotografie" heißt ein Workshop am 17. und 24. Februar. Dieser zweitägige Kurs berührt nahezu alle theoretischen und praktischen Fragen der digitalen Fotografie. Zu den Themen gehören: theoretische Kenntnisse, Wissen um die Anwendung von Zubehör, Vertiefen von Kenntnissen über Einstellmöglichkeiten der eigenen Kamera, Verbessern der Aufnahmetechnik, Erkennen und Vermeiden von Fehlern, richtige Motivwahl, Licht und Bildgestaltung, Übernahme der Bilder auf den PC, Nachbearbeitung und Fehlerbeseitigung der eigenen Bilder, Einbinden in DIA-Shows, Übergabe an Bilderdienste und die Vorbereitung auf Fotowettbewerbe. Weitere Informationen gibt es unter 03573 81030, an volkshochschule@osl-online.de oder unter www.vhs-osl.de .

"Digitale Fotografie"-Workshop am 17. und 24. Februar, jeweils 9 bis 12 Uhr in Senftenberg