| 22:18 Uhr

Nicht nur für Frauen!
Frauenwoche lädt zu Veranstaltungen

Klettwitz. Im Kulturhaus Klettwitz ist am Wochenende die diesjährige Brandenburgische Frauenwoche im Landkreis Oberspreewald-Lausitz eröffnet worden. Unter dem Motto „Selber Schuld“ widmet sich diese 28. Auflage der Themenwoche diesmal den verschiedensten Benachteiligungen von Frauen und Mädchen. Bis zum 14. März finden verschiedenste Veranstaltungen, Diskussionsrunden, Ausstellungen, Filmvorführungen und Kurse statt:

Unter dem Motto „Selber Schuld“ widmet sich diese 28. Auflage der Themenwoche diesmal den verschiedensten Benachteiligungen von Frauen und Mädchen - zum Beispiel bei Entlohnung, Altersarmut, bei Führungspositionen und politischen Mandaten. Bis zum 14. März finden verschiedenste Veranstaltungen, Diskussionsrunden, Ausstellungen, Filmvorführungen und Kurse statt. Hier einige Beispiele:

Montag, 5. März, 11 Uhr: Eröffnung der Ausstellung „Kreuz & Quer - Lebenswege von Frauen in Brandenburg“ im Vereinshaus „DomiZiel“ in Lauchhammer, Alte Gartenstraße

Dienstag, 6. März, 15.30 Uhr, Kurmärkersaal Großräschen: Festveranstaltung zum Internationalen Frauentag - mit Petra Quermann. Die Tochter des legendären DDR-Fernsehmannes Heinz Quermann erinnert mit Anekdoten und Filmdokumenten an ihren Vater.

Donnerstag, 8. März, 15 Uhr, Bürgerhaus Sedlitz: Gesprächsrunde „Selber schuld - oder nicht?“ und kleines Unterhaltungsprogramm