ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:31 Uhr

Programmheft fertig
Frauenwoche bietet spannende Angebote im Kreis

Senftenberg. „Selber Schuld“ - unter diesem Motto startet nächste Woche die Brandenburgische Frauenwoche auch im Landkreis Oberspreewald-Lausitz.

Kabarett, Filmvorführungen, Kochen, Tanzen, Selbstverteidigung und vieles mehr: Das Programmheft hält auch in diesem Jahr spannende Höhepunkte bereit, teilt Kreissprecherin Sarah Werner mit. Das Heft liegt in vielen Kommunen und bei teilnehmenden Verbänden und Vereinen aus und steht ab sofort auf der Internetseite der Kreisverwaltung zum Download bereit. „Die Angebote richten sich an Frauen jedes Alters, gern können auch Männer teilnehmen“, erklärt Werner. Anmeldungen für die einzelnen Veranstaltungen sind direkt über die jeweiligen Ausrichter möglich. Die Termine können kostenfrei oder gegen einen geringen Unkostenbeitrag besucht werden.

Die brandenburgische Frauenwoche 2018 steht unter dem Thema „Selber schuld“. „Hintergrund ist, dass Frauen und Mädchen oftmals vorgeworfen wird, sie seien selbst schuld an ihren Benachteiligungen“, erklärt Sarah Werner. Die Aktionswoche spreche genau dies in verschiedenen Aspekten an und rufe dazu auf, sich gegen individualisierte Schuldzuweisungen zu wenden.

Die Eröffnungsveranstaltung findet am Samstag, 3. März, ab 14.30 Uhr im Kulturhaus Klettwitz statt. Die Begrüßung übernimmt die Gleichstellungsbeauftragte Carola Wolschke. Landrat Siegurd Heinze (parteilos) nimmt auch teil.

(jag)