| 02:42 Uhr

Frau mit Drogen vorläufig festgenommen

Senftenberg. Eine Frau (26) hat bei einer Polizeikontrolle in der Nacht zum Montag in Senftenberg zwei Tütchen mit Cannabis und Crystal sowie in ihrer Tasche eine Feinwaage, Betäubungsmittel-Utensilien und Bargeld gehabt. "Der Verdacht des Handels mit Betäubungsmitteln ist gegeben", informiert Polizeisprecher Ralph Meier. Kathleen Weser

Wegen der nicht geringen Menge der gefundenen Drogen sei die Frau vorläufig festgenommen worden. Im Zuge der Personenkontrolle erschien ein 28-jähriger Bekannter, der auch überprüft wurde. Die Beamten wurden nochmals fündig. Sie stellten ein Tütchen mit kristallinem Inhalt, vermutlich Crystal, sicher, teilt Meier weiter mit.