ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:23 Uhr

Rentnerin um Geld erleichtert
Frau in Senftenberg Opfer von Räubern

Senftenberg. Unbekannte Täter nutzen blindes Vertrauen schamlos aus.

Wortgewandt und geschickt auftretenden Räubern ist eine Rentnerin am Montagnachmittag in Senftenberg auf den Leim gegangen. Die bislang unbekannten Personen haben die 70-Jährige nach Angaben der Polizei unter einer Legende in ein Gespräch verwickelt und sind mit ihr in deren Hauseingang in der Radojewskistraße gegangen. Im weiteren Verlauf verschafften sie sich unberechtigt Zutritt zu der Wohnung der Seniorin. Während diese anscheinend weiterhin abgelenkt worden war, durchsuchte eine weitere Person unterdessen die Räume. Nachdem der ungebetene Besuch gegangen war, stellte die ältere Dame fest, dass Bargeld und Schmuck fehlen. Den Schaden gibt sie gegenüber der Polizei mit mehreren Tausend Euro an. Die Kriminalpolizei ermittelt in dem Fall und hofft auf Hinweise von Zeugen, die am Montagnachmittag verdächtige Personen in der Radojewskistraße gesehen haben. mf

(mf)