ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:35 Uhr

Bei Grabpflege nicht aufgepasst
Frau (66) auf Friedhof bestohlen

Senftenberg. Mehr Dreistigkeit geht kaum: Einer 66-jährigen Frau ist am Mittwoch auf einem Senftenberger Friedhof ein Beutel mit einem Handy gestohlen worden.

Sie hatte ihr Eigentum im Fahrradkorb nur für einen Augenblick zur Grabpflege aus den Augen verloren, teilt Polizeisprecher Torsten Wendt mit. In diesem Zusammenhang gibt er folgende eindringlichen Hinweise: „Machen Sie es den Tätern nicht so einfach! Lassen Sie Ihr Eigentum möglichst nicht aus den Augen.“ Gerade Friedhöfe seien ein beliebtes Ziel für Taschendiebe.

(jag)