Aus bislang unbekannter Ursache geriet gegen 19.45 Uhr auf einem Firmengelände im Elsterbogen ein Stapel Altreifen in Brand. Durch die extreme Hitzeentwicklung wurden jedoch zwei Container, in denen Winterreifen lagerten, stark beschädigt. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei.

30 Kameraden der Feuerwehr des Amtes Ruhland mit sieben Fahrzeugen waren zum Löschen im Einsatz.