ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:29 Uhr

Passanten und Autos in Gefahr
Feuerwehr fällt Baum auf Großkoschener Bergstraße

 Diesmal waren neben Helmen vor allem Sägen für den Einsatz vonnöten.
Diesmal waren neben Helmen vor allem Sägen für den Einsatz vonnöten. FOTO: Frank Hilbert
Senftenberg. Ein Notruf hat die Leitstelle Lausitz der Feuerwehr 15.53 Uhr aus dem Senftenberger Ortsteil Großkoschen erreicht. Wie ein Sprecher gegenüber der RUNDSCHAU sagte, drohte dort in der Bergstraße ein größerer Baum auf die Straße zu stürzen.

Um Gefahren für Passanten auszuschließen und Schäden an parkenden Autos zu verhindern, sei er von den Einsatzkräften vorsorglich gefällt worden.

(uf)