"Es war ein klassischer Fehlalarm", so Pfau. Er erklärte, dass der beim Schleifen aufsteigende Staub von der Brandmeldeanlage als Rauch wahrgenommen werde und dann eine entsprechende Meldung an die Rettungsleitstelle gehe.

Vor Ort seien gestern die Bauarbeiter darauf hingewiesen worden, vor Beginn ihrer Arbeit stets die Brandmeldeanlage außer Betrieb zu nehmen.