| 07:16 Uhr

Feuer in Ortrander Eisenhütte

Eine Abluftanlage hat in der Nacht vom 16.1.2017 auf den 17.1.2017 in der Ortrander Eisenhütte gegen 0.10 Uhr gebrannt. Feuerwehren aus dem Amt Ortrand, sowie aus Lauchhammer, Ruhland und Großthiemig rückten zu der Einsatzstelle aus.
Eine Abluftanlage hat in der Nacht vom 16.1.2017 auf den 17.1.2017 in der Ortrander Eisenhütte gegen 0.10 Uhr gebrannt. Feuerwehren aus dem Amt Ortrand, sowie aus Lauchhammer, Ruhland und Großthiemig rückten zu der Einsatzstelle aus. FOTO: Mirko Sattler (Mirko Sattler)
Ortrand. In der Nacht zum Dienstag hat es in der Eisenhütte in Ortrand gebrannt. Eine Abluftanlage hatte Feuer gefangen, wie die Leitstelle Lausitz mitteilt. Rüdiger Hofmann

Die Feuerwehr rückte mit 15 Fahrzeugen aus. Das gesamte Amt Ortrand war alarmiert. Wie die Polizei mitteilt, kam es zur Selbstentzündung der Anlage. Personen und Gebäude waren aber nicht in Gefahr, das Feuer konnte recht zügig unter Kontrolle gebracht werden. Die Löscharbeiten sind inzwischen beendet.