| 02:32 Uhr

Fechners aus Lauchhammer feiern Gnadenhochzeit

Margarete und Kurt Fechner (Mitte) nehmen Glückwünsche und Präsente der Gratulanten entgegen, unter anderem von Lauchhammers Bürgermeister Roland Pohlenz (l.) und OSL-Landrat Siegurd Heinze.
Margarete und Kurt Fechner (Mitte) nehmen Glückwünsche und Präsente der Gratulanten entgegen, unter anderem von Lauchhammers Bürgermeister Roland Pohlenz (l.) und OSL-Landrat Siegurd Heinze. FOTO: Landkreis
Lauchhammer. Gemeinsam durch das Leben zu gehen, in guten wie in schlechten Tagen, und das seit 70 Jahren, das ist etwas ganz Besonderes, auch im Landkreis Oberspreewald-Lausitz. Margarete und Kurt Fechner aus Lauchhammer haben ein seltenes Ehejubiläum gefeiert, die sogenannte Gnadenhochzeit. red/jag

Margarete Fechner war 42 Jahre lang in einer Verkaufseinrichtung in Grünewalde tätig, ihr Mann Kurt Fechner bis 1986 im Dreischichtbetrieb in der Hauptwerkstatt Süd in Lauchhammer als Dreher beschäftigt - und das mehr als 50 Jahre lang. 90 und 95 Jahre alt, jammern die beiden Senioren jedoch nicht über das Alter, beide sind glücklich und lebensfroh. "Eine seit 70 Jahren währende Ehe ist eine Seltenheit, die nicht genug Würdigung erfahren kann", so Landrat Siegurd Heinze, der gemeinsam mit Bürgermeister Roland Pohlenz (beide parteilos) zu den zahlreichen Gratulanten am vergangenen Mittwoch zählte.