ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:55 Uhr

Familienpaten drücken für Netzwerk die Schulbank

Klettwitz. Das Niederlausitzer Netzwerk Gesunde Kinder hat bisher mit 120 ehrenamtlichen Paten fast 600 Familien unter die Arme gegriffen. KaWe

Beim Sommerfest, das auf dem Familiencampus Lausitz in Klettwitz schon Tradition hat, ist den Helfern dafür nochmals gedankt worden. Ein neuer Paten-Kurs ist frisch gestartet.

"Das Sommerfest ist immer eine schöne Gelegenheit, um alle Paten zu sehen, sich zu bedan-ken und gemeinsam zu feiern. Denn dass alle diese Menschen im Ehrenamt tätig sind, muss man auch immer wieder betonen und gleichfalls anerkennen", sagt Daniela Graß, die Koordinatorin des Netzwerks Gesunde Kinder. Das ist im Jahr 2006 als Initiative des Klinikums Niederlausitz gegründet worden. Und da der Babyboom in der Region anhalte und auch das Interesse am Netzwerk ungebrochen sei, werden auch weiterhin ehrenamtliche Gesundheitspaten gesucht.

Zum Thema:
Der neue Kurs für Familiengesundheitspaten ist jetzt gestartet. Interessenten können gern noch dazustoßen, sagt Daniela Graß. Weitere Informationen: Telefon 03573 753471 oder im Internet unter www.klinikum-niederlausitz.de