| 02:47 Uhr

Fahrzeug quer über die Autobahn geschleudert

ruhland. Nach einer Unaufmerksamkeit eines Autofahrers ist am Dienstagnachmittag nahe der Autobahn-Anschlussstelle Ruhland ein Auto in Fahrtrichtung Dresden gegen die Mittelleitplanke geprallt und in der Folge quer über die Autobahn geschleudert. Beim Schlag in die rechte Schutzplanke blieben die Insassen unverletzt. Andrea Budich

Zur Fahrzeugbergung musste eine Fahrspur anderthalb Stunden gesperrt bleiben.