| 02:42 Uhr

Unfall
Fahrzeug brennt auf Autobahn aus

FOTO: Mirko Sattler
Ruhland. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ruhland sind am Montag in aller Frühe zum Löscheinsatz auf die Autobahn 13 ausgerückt. In Fahrtrichtung Dresden stand um 5 Uhr morgens etwa zwei Kilometer vor der Abfahrt Ortrand ein Audi A 3 aus dem Oberspreewald-Lausitz-Kreis voll in Flammen. Kathleen Weser

Die Ursache ist unklar. Der Fahrer gab an, dass der Brand im Kofferraum begonnen hat. Er konnte das Auto noch rechtzeitig abstellen und verlassen. Der Wagen brannte aus. Die Verkehrsader musste zeitweise gesperrt werden.