ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:53 Uhr

Polizei
Fahrt trotz endgültigem Führerschein-Entzug

Senftenberg. Ohne der erforderlichen Fahrerlaubnis ist eine 38-jährige Senftenbergerin am Freitagabend mit dem Auto durch Senftenberg gefahren.

Wie die Polizei informiert, waren Beamte auf den Wagen aufmerksam geworden, weil die Beleuchtung nicht ordnungsgemäß funktionierte. Der Frau war der Führerschein durch die Straßenverkehrsbehörde bereits endgültig entzogen worden.

(jag)