Interessenten sollten zur Codierung ihren Personalausweis und einen Eigentumsnachweis mitbringen, das teilte die Pressestelle der Polizei Oberspreewald-Lausitz mit. Die Kreisverkehrswacht erhebe nach Angaben der Polizei für die Fahrradcodierung einen Unkostenbeitrag von drei Euro.
Nähere Informationen gibt es beim Polizei-Sachgebiet Prävention unter Telefon 03573 - 368427. (red)