| 02:43 Uhr

Fahrbahnen in Senftenberg werden instand gesetzt

Senftenberg. Vom 17. Oktober bis zum 18. November werden Bauarbeiten an zwei Straßen in Senftenberg durchgeführt. Laut einer Mitteilung der Stadt soll die im Jahr 2013 begonnene Instandsetzung im Bereich Usedomer Straße (von Ahlbecker Straße bis Briesker Straße) und der Briesker Straße (Kauflandkreuzung bis Pieckkreuzung) fortgesetzt und abgeschlossen werden. red/dh

Dabei wird zuerst die Fahrbahn in der Usedomer Straße komplett gesperrt. Während der Vollsperrung wird die Ausfahrt der Tankstelle zur Briesker Straße und des Skoda-Autohauses auch als Zufahrt von der Briesker Straße unter besonderer Rücksichtnahme aller Verkehrsteilnehmer ermöglicht.

Erst nach Fertigstellung der Usedomer Straße (circa drei bis fünf Tage) und der damit verbundenen Verkehrsfreigabe wird die Fahrbahn in der Briesker Straße in Angriff genommen. Der Verkehr wird während der Baumaßnahme in der Briesker Straße im Richtungsverkehr von Brieske in Richtung Stadtmitte weiterhin durch den Baubereich geleitet. Für die Gegenrichtung ist eine Umleitungsstrecke (Rostocker Straße - Greifswalder Straße - Ahlbecker Straße) vorgesehen. Die nördliche Bushaltebucht in der Briesker Straße wird während der Bauarbeiten gesperrt.

Auf der Feuerwehrseite werden auch die Nebenbereiche zum Teil erneuert. Hier wird nach Abschluss der Arbeiten der gegenläufige Fuß- und Fahrradverkehr bis zur Johannes-R.-Becher-Straße offiziell möglich sein.

Zusätzlich wird für eine bessere Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer auf der Fahrbahn Briesker Straße eine Querungshilfe errichtet, informiert die Stadt.