ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:22 Uhr

Polizei
Fahndung nach Unfallflucht läuft

Ruhland. Ein Sattelzug mit Hamburger Kennzeichen hat am Mittwoch kurz nach 15 Uhr auf der Autobahn zwischen den Anschlussstellen Ruhland und Schwarzheide in Fahrtrichtung Berlin einen Kleinbus beim Spurwechsel abgedrängt.

Dadurch kam es zur Kollision mit der Mittelschutzplanke. Da sich der Verursacher unerlaubt entfernte, wurden polizeiliche Ermittlungen wegen der Unfallflucht, verbunden mit Fahndungsmaßnahmen nach dem Verursacherfahrzeug, eingeleitet. Der Blechschaden am Unfallort beläuft sich auf  geschätzte 1000 Euro.