ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:44 Uhr

Fäuste fliegen im Räschener Zetkinweg

Großräschen. Eine gefährliche Körperverletzung hat sich am Dienstag, gegen 1.30 Uhr, im Großräschener Zetkinweg ereignet. Andrea Budich

Dabei ist es nach einer zunächst verbal geführten Konfrontation zwischen zwei Männern zu einer handfesten körperlichen Auseinandersetzung gekommen. Bei dieser schlug ein 34-jähriger Mann laut Polizeisprecher Torsten Wendt mit einem unbekannten Gegenstand auf den Kopf und mit der Faust in das Gesicht eines 23-Jährigen. Der junge Mann musste sich aufgrund der erlittenen Verletzungen ambulant in einem Krankenhaus behandeln lassen.