Überreicht wurden ihnen die Zeugnisse sowie Auszeichnungen für sehr gute Abschlüsse in einer Feierstunde im Senatssaal der Fachhochschule Lausitz in Senftenberg von der Schulleiterin des Oberstufenzentrums Lausitz, Dr. Margit Lieback, und weiteren Pädagogen.
Für die Fachhochschule Lausitz gratulierte Heike Postelt aus der Stabsstelle Marketing und Kommunikation, die innerhalb des Projektes „Studium lohnt“ mit dem Oberstu ufenzentrum zusammenwirkt.
In ihrer Ansprache würdigte die Studienberaterin der Hochschule, Dr. Margitta Geffers, die Anstrengungen und Leistungen der Absolventen des OSZ. Diese haben mit der Fachhochschulreife wichtige Voraussetzungen für die Aufnahme eines Studiums erworben.
„Sie schaffen sich damit viele Möglichkeiten einer interessanten beruflichen und persönlichen Perspektive“ , erklärte die Kommissarische Abteilungsleiterin im OSZ Lausitz, Jana Weißer. „Die intensive Zusammenarbeit zwischen dem OSZ und der Fachhochschule wird auch im kommenden Schuljahr vielen Schülerinnen und Schülern helfen, sich für ein Studium zu entscheiden.“ (red/bt)