| 02:42 Uhr

Erster Lindenauer Storch trifft Ostersonntag völlig erledigt ein

Der erste Storch des Jahres ist in Lindenau gelandet.
Der erste Storch des Jahres ist in Lindenau gelandet. FOTO: rkp1
Lindenau. Ostersonntag, 12.30 Uhr: In Lindenau fliegt der erste Weißstorch des Jahres ein. rkp1

Und Adebar hält sich erstaunlich genau an den Zeitplan der vergangenen Jahre. Denn Ostern ist öfter der auserwählte Ankunftstermin. "Nach dem obligatorischen Klappern bei der Ankunft für die Lindenauer und einer kurzen Horstkontrolle saß der Storch sichtlich erschöpft von

der langen Reise erst einmal einige Stunden im Nest", berichtet Naturfreund Rudolf Kupfer. Und die frohe Botschaft wird auch sofort mit Storchenvater Werner Blaschke in Lauchhammer besprochen. Der bestätigt: Dies ist die erste Meldung in diesem Jahr. Das wird sich in den nächsten Tagen aber sehr schnell ändern, zeigt sich der Experte sicher.

Mit 17 Grad Celsius wurde am Ostersonntag übrigens die bisher höchste Tagestemperatur des Jahres verzeichnet, erklärt Wetterfrosch Rudolf Kupfer.