| 02:54 Uhr

Erste Pflegebedürftige ziehen in umgebauten Wohnblockaufgang

Lauchhammer. Auf der Zielgeraden befindet sich das Pilotprojekt "Betreutes Wohnen" der Gemeinnützigen Wohnungsgenossenschaft (GWG) Lauchhammer in der Neustadt 2. Die ersten drei Mietverträge für die insgesamt drei Wohngruppen zu je vier Personen werden in diesen Tagen unterschrieben. Manfred Feller

Bis Mitte Juni soll der vom Keller bis zum Obergeschoss für etwa 900 000 Euro umgebaute und mit einem Innenfahrstuhl ausgestattete Aufgang des Wohnblocks in der Thomas-Mann-Straße 2 belegt sein, informiert Vorstand Hartmut Steinert. Einziehen werden ältere Mieter, die einer ständigen Pflege bedürfen. Im Erdgeschoss befindet sich eine Pflegestation des Seniorenhofes Mückenberger Ländchen. Von dort aus werden auch Pflegebedürftige aus der Wohnumgebung betreut.