| 02:48 Uhr

Erneuter Fehlalarm in Sedlitzer Asylheim

Sedlitz. (jag) Mit zwölf Einsatzfahrzeugen ist die Feuerwehr am Donnerstagabend zum Asylbewerberheim nach Sedlitz ausgerückt – wegen eines erneuten Fehlalarms. Das bestätigt die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage.

In dem Gebäude sei die Brandmeldeanlage ausgelöst worden. Was der genaue Grund dafür war, konnte ein Sprecher am Freitag nicht sagen. Grundsätzlich sei es aber möglich, dass der Alarm zum Beispiel durch einen Wasserkocher oder durch das Kochen am Herd ausgelöst worden sei.