ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:22 Uhr

Polizei
Ermittlungen nach Schwimmbadbesuch

Senftenberg. Bei der Polizei in Senftenberg haben die Eltern eines zehnjährigen Mädchens Anzeige gegen einen Mann erstattet, der ihre zehnjährige Tochter im Erlebnisbad Senftenberg unsittlich berührt haben soll.

Der Vorfall soll sich am 19. Dezember ereignet haben. „Wir prüfen diese Vorwürfe derzeit sachlich“, erklärte Ines Filohn von der Pressestelle der Polizeidirektion Süd. Der beschuldigte Mann mit Migrationshintergrund weist die Anschuldigungen indes zurück. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.