ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:32 Uhr

Falscher Cousin mit hinterhältiger Betrugsmasche
Enkeltrick-Masche zieht nicht bei Rentnerin

Senftenberg. Von einem angeblichen Cousin ist eine Senftenberger Rentnerin bereits am Dienstag angerufen worden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilt. Dieser wollte sich von der ahnungslosen älteren Dame Geld für eine Eigentumswohnung leihen.

Die 67-Jährige bemerkte den Schwindel, legte auf und erstattete Anzeige. In diesem Zusammenhang weist Polizeisprecher Torsten Wendt nochmals darauf hin: Seien Sie skeptisch und aufmerksam, wenn Unbekannte bei Ihnen anrufen und mit einer erfundenen Geschichte an Ihre Ersparnisse wollen! Kontakttelefonnummern und Hinweise zum Schutz vor aktuellen Betrugsmaschen können jederzeit auf der Internetseite der Brandenburger Polizei unter www.polizei.brandenburg.de nachgelesen werden.