ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:41 Uhr

Arbeitsmarkt im September: Stabiler Stellenmarkt rund um Senftenberg
Engpässe bei Fachkräften wachsen

Senftenberg. 3228 Menschen sind rund um Senftenberg arbeitslos. Stabiler Stellenmarkt. Von Andrea Budich

Der Rückgang der Zahl der Arbeitslosen hat sich im Vergleich zum Vorjahr im September fortgesetzt. Die Arbeitslosenquote beträgt aktuell im Bereich der Geschäftsstelle Senftenberg der Agenur für Arbeit 8,2 Prozent.

Der Stellenmarkt präsentiert sich weiterhin stabil. Das bestätigt Bereichsleiter Lars Albrecht. Die Unternehmen gaben im September 203 neue Arbeitsstellen in den Vermittlungsauftrag der Agentur für Arbeit Senftenberg. Für Arbeitsuchende stehen zurzeit 889 Stellenangebote zur Verfügung.

Fachkräfteengpässe gestalten die Stellenbesetzung in einzelnen Berufen jedoch immer schwieriger. Schwer zu besetzende Stellen gibt es beispielsweise im Elektrobereich, bei Kundendienstmonteuren für Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik, bei examinierten Altenpflegern, Altenpflegehelfern, Berufskraftfahrern, Chemikanten, Ergo- und Physiotherapeuten sowie bei  Fach- und Hilfskräfte im Hotel- und Gaststättenwesen.

Die Anzahl arbeitslos gemeldeter Ausländer betrug im September  221 Personden. Im Vergleich zum Vorjahr steigt die Anzahl damit um  insgesamt fünf Personen. Mit 6,8 Prozent ist dies nur ein geringer Anteil am Bestand an Arbeitslosen.