Das Bauwerk in der verlängerten Steigerstraße ist in den vergangenen neun Monaten komplett neu errichtet worden. Die Kosten belaufen sich auf mehr als eine Million Euro, teilt Stadtsprecher Andreas Groebe mit. Seinen Angaben zufolge wurden die Arbeiten vorfristig beendet. Somit können die Senftenberg jetzt wieder ohne Umweg vom Neubaugebiet Süd über die Schwarze Elster zum Senftenberger See gelangen.