| 02:45 Uhr

Eisenbahner-Treff im Kulturbahnhof

Ortrand. Im Kulturbahnhof Ortrand lebt die Tradition des Tages der Eisenbahner wieder auf. "Zu DDR-Zeiten war am zweiten Wochenende im Juni immer dieser Tag", erklärt Frank Weser, der dem leer gezogenen historischen Bahnhofsgebäude, dem Güterschuppen und dem Badehaus ein zweites Leben geschenkt hat. Kathleen Weser

Heute besteht hier beim nunmehr bereits vierten Eisenbahner-Treffen (ab 15 Uhr) die Gelegenheit zum Plausch über alte Zeiten. Und auch die Sammlung zur Bahn-Historie lässt die Herzen der Bahner höher schlagen.