ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:01 Uhr

Eintracht-Handballer morgen gegen Chemiexxxxx

Verbandsliga.. Beide Teams der Ortrander Eintracht stehen an diesem Wochenende nach ihren tollen Auftaktsiegen vor Aufgaben, die nicht zu unterschätzen sind. Die Frauen müssen reisen. Sie spielen bei der TSG Lübbenau.

Ein Gegner, der in den vergangenen sieben Punktspielen immer geschlagen werden konnte. Um diese positive Bilanz fortsetzen zu können, will die Mannschaft, wie zuletzt gegen Laubsdorf, Tempo-Handball spielen. Anwurf ist morgen um 14 Uhr.
Die Ortrander Pulsnitzhalle ist Schauplatz, wenn die Männer der Eintracht gegen Landesliga-Aufsteiger SV Chemie Guben spielen. Die Chemiker zeigten in der vergangenen Saison eine gute Abwehrarbeit. Trotzdem wollen die Ortrander voll punkten.
Ebenfalls in der Verbandsliga laufen die Männer des SV Senftenberg zum ersten Heimspiel der Saison gegen Wünsdorf auf. Anwurf ist nach dem Spiel der A-Jugend gegen den VfL Potsdam um 16 Uhr.
Ihr erstes Heimspiel bestreiten nach erfolgreichem Start die Damen des SV Großräschen. Anwurf gegen Sielow ist 15 Uhr. (ga/kai)