ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:47 Uhr

Eine Wildsau sorgt am Morgen für Schrecken

Hermsdorf. Einem Mazda-Fahrer ist am Freitagmorgen am Ortsausgang von Hermsdorf in Richtung Ruhland ein Wildschwein zum Verhängnis geworden, das plötzlich die Straße querte. Der Tier erlag seinen Verletzungen. Kathleen Weser

Der Mann am Steuer ist mit einem Schrecken und Beulen am Gefährt, dessen Reparatur etwa 1000 Euro kosten dürften, davongekommen. Das bestätigt Polizeisprecher Torsten Wendt. Die Gefahr durch wechselndes Wild, das in dieser Jahreszeit wenig Nahrung findet, ist derzeit groß.