Rosen, Frühlingssträuße, Schalen und Blumenkörbchen werden sehr gern verschenkt. Und für Kurzentschlossene ist sogar auch am Vormittag des Valentinstages noch geöffnet. "Privat schenken wir uns mit meinem Mann eine Kleinigkeit", sagt die Fachverkäuferin mit dem besonderen Händchen fürs Schöne. "Ich erwarte nichts, freue mich aber über jede Kleinigkeit. Mein Mann wird von mir ein Parfüm bekommen", sagt sie. "Und ich bekomme höchstwahrscheinlich etwas Süßes", so die Prognose.