„Auf zum größten deutschen Leichtathletik-Meeting nach Berlin. So lautete die Parole am 16. September für sportbegeisterte Schüler, ihre Eltern und Sportlehrer unserer Schule. Auf Einladung zum 70. DKB-ISTAF Berlin fuhren Sportler der 4. bis 6. Klassen erwartungsvoll ins Olympiastadion. Nach unserer Ankunft in Berlin erhielten wir die Eintrittstickets mit dem Ablaufplan des Wettkampftages. 220 Spitzensportler der Leichtathletik aus über 40 Ländern starteten in 17 Disziplinen.
Imposante Bilder und nachhaltige Eindrücke boten sich den 70 354 Gästen im ausverkauften Stadion während der Wettkämpfe. Eine mitreißende Stimmung: Lauter Jubel und viel Beifall zauberten eine phantastische Atmosphäre in das Wettkampfareal. Mit Spannung verfolgten unsere Schüler das Geschehen und erlebten hautnah, wie Entscheidungen ausgetragen, Siege erkämpft und Siegerehrungen bei den Spitzensportlern durchgeführt werden. Voller Emotionen und großer Motivation für die eigenen bevorstehenden Wettkämpfe fuhren wir am Abend zurück. An diesen Tag werden wir uns noch lange und gern erinnern.“