ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:43 Uhr

Ein Hauch Chicago in Brieske-Marga

Brieske. Poetry Slamer Michael Christopher ist morgen ab 19 Uhr auf der Kleinkunstbühne der Begegnungsstätte & Galerie Marga zu erleben. Seit fünf Jahren ist er bei den Poetry-Slams (Poesiewettstreit) in ganz Deutschland dabei, hat 2014 bei den Landesmeisterschaften Berlin-Brandenburg mit seinen Texten den vierten Platz erreicht. red/br

Der Poetry-Slam macht die Bühne zum Wettkampfstätte. Die Schreibenden müssen mit ihren eigenen Texten in wenigen Minuten das Publikum von sich überzeugen. Requisiten sind meist nicht erlaubt. Internetlexika behaupten, dass diese Form des sich performend Miteinandermessens im Chicago der 1980er-Jahre entstand, aber es gab sie schon seit dem Mittelalter.