| 02:46 Uhr

Ein Baum für jeden Azubi

Die drei neuen Lehrlinge pflanzen mit Andreas Wiedemann und Anja Mögel vom Unternehmen sowie dem Bürgermeister (r.) ihre Bäume.
Die drei neuen Lehrlinge pflanzen mit Andreas Wiedemann und Anja Mögel vom Unternehmen sowie dem Bürgermeister (r.) ihre Bäume. FOTO: Steffen Rasche/Stadt Schwarzheide
Schwarzheide. Der hoffnungsvolle Fachkräftenachwuchs des Schwarzheider Unternehmens Fendel Gebäudetechnik setzt zum Start in die Lehrausbildung nunmehr im vierten Jahr ein grünes Zeichen in der Stadt. Als Symbol für den Anfang des gemeinsamen Weges wird für jeden neuen Lehrling ein Baum gepflanzt. Kathleen Weser

In diesem Jahr sind ein Kirschbaum, ein Pflaumenbaum

und ein Apfelbaum in die Erde gekommen. Das Großhandelsunternehmen für Gebäude- und Umwelttechnik verweist damit auch auf seine Philosophie der Nachhaltigkeit und gibt den jungen Nachwuchskräften die Möglichkeit, diese von Anfang

an zu verinnerlichen. Das teilt die Stadt Schwarzheide mit.

Das Areal am Vereinshaus neben dem SeeCampus Niederlausitz wird mit dieser schönen Tradition aufgewertet.