ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:56 Uhr

Großkoschener wollen helfen
Ehepaar bewegt von Senftenberger Schicksal

FOTO: Jan Augustin / LR
Senftenberg. Das Schicksal der an einem seltenen Gendefekt leidenden Dominique Stern (26) und ihrer gesetzlichen Betreuerin Jana Soth (46) hat ein Ehepaar aus Großkoschen tief berührt. Von Jan Augustin

Den beiden Senftenberger Familien, die eine innige Beziehung pflegen, will das Ehepaar nun einen Traum erfüllen. Für einen Besuch im Filmpark Babelsberg wollen sie 500 Euro schenken. „Ich bin total gerührt“, freut sich Jana Soth. Das Ehepaar aus Großkoschen, das anonym bleiben möchte, hatte den Zeitungsartikel in der Mittwochsausgabe der RUNDSCHAU gelesen und Kontakt zu den beiden Frauen aufgenommen.