| 02:43 Uhr

EC-Karten-Dieb gibt im Markt Fersengeld

Senftenberg. Mit einer gestohlenen EC-Karte wollte ein Ganove in einem Einkaufsmarkt an der Senftenberger Bahnhofstraße an der Kasse bezahlen. Der Versuch flog auf, die Mitarbeiter des Supermarktes behielten die Karte ein. Andrea Budich

Der bisher unbekannte Täter verließ daraufhin den Markt. Die EC-Karte gehört einem 77-jährigen Rentner aus Senftenberg. Sie war ihm am Dienstagvormittag samt Geldbörse gestohlen worden. Noch am selben Tag meldete sich am Nachmittag eine Sparkassen-Mitarbeiterin bei dem Mann mit der Information, dass mit seiner EC-Karte versucht worden war, in einem Supermarkt einzukaufen. Die Ermittlungen in dem Fall hat jetzt die Senftenberger Kriminalpolizei übernommen, bestätigt Polizeisprecher Torsten Wendt der RUNDSCHAU.