ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:02 Uhr

Dreisten Autoklau aufgeklärt

Auto-Odyssee beendet. Ein in Senftenberg gestohlener BMW ist in Rothenburg wieder aufgetaucht. Eine Streife der Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf und der mobilen Kontrollgruppe des Zolls aus Görlitz stellte in Rothenburg einen 5er BMW fest, wie die Polizei gestern mitteilte.

Bei genauem Hinsehen bemerkten die Beamten, dass das Fahrzeug unverschlossen war. Selbst der Motor war noch warm. Die Kennzeichen waren gefälscht. Den weiteren Ermittlungen zufolge wurde die Limousine bei einem Senftenberger Autohändler gestohlen.
Inzwischen fand der BMW den Weg zurück zu seinem Eigentümer. Der Wagen hat einen Zeitwert von etwa 24 000 Euro. (red)