| 02:54 Uhr

Drei Straßen-Großbaustellen öffnen nach dem Osterwochenende

Senftenberg/Lauchhammer/Schipkau. Drei Straßen-Großbaustellen werden nach Ostern eröffnet. In Senftenberg wird im Auftrag des Landesbetriebes Straßenwesen die Fahrbahndecke der Bundesstraße 96 erneuert, beginnend vom Ortseingang Buchwalde über die Knappenstraße und weiter über die Grünstraße bis zur Auffahrt der Ortsumgehung in Richtung Cottbus. KaWe

Die Bauarbeiten auf den knapp drei Kilometern Straßenlänge dauern planmäßig etwa zwei Monate an. Die Grundstücke der Anwohner, das Bürohaus der Lausitzer und Mitteldeutschen Bergbau-Verwaltungsgesellschaft (LMBV) sowie die Gewerbegebiete an der Grünstraße und im Laugkfeld bleiben jederzeit erreichbar, versichert der Bauherr. Eine örtliche Baustellenumfahrung ist nicht vorhanden.

Auch die Landesstraße 60 zwischen Schipkau und Kostebrau wird ab Dienstag nach Ostern voraussichtlich bis Ende Juni voll gesperrt. Das bestätigt Volker Krause, Sprecher der Lausitzer und Mitteldeutschen Bergbau-Verwaltungsgesellschaft. Ein etwa 750 Meter langer Straßenabschnitt wird ab der Einfahrt zum Gewerbegebiet Schipkau grundhaft ausgebaut. Das Straßenbett muss gesichert und die Fahrbahn neu aufgebaut werden, so der Sprecher der Bergbausaniererin.

In Lauchhammer beginnt der Bau des neuen Kreisverkehrs auf der Marktkauf-Kreuzung. Die Hauptzufahrt von der Bundesstraße 169 in die Stadt wird voll gesperrt.

Alle Umleitungen sind rechtzeitig ausgeschildert.