ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:40 Uhr

Wochenendtipp
Drei Spielclubs zeigen die Vielseitigkeit jungen Theaters

Auch die Mitglieder des Spielclubs neueBeginner des Senftenberger Theaters präsentieren am Wochenende ihre Arbeiten.
Auch die Mitglieder des Spielclubs neueBeginner des Senftenberger Theaters präsentieren am Wochenende ihre Arbeiten. FOTO: Steffen Rasche
Senftenberg. Vorstellungen an der Neuen Bühne mit Jugendlichen

(red/br) Die Spielclubs der Neuen Bühne Senftenberg präsentieren am Wochenende gemeinsam ihre Arbeiten. Gezeigt wird, was sie seit September erfunden und geprobt haben, worüber sie sich Gedanken gemacht haben und was ihnen wichtig ist: Clowns, Zeitreisen, Ängste, kindliche Phantasien und Irrungen des Erwachsenwerdens, Szenen, Choreografien und Sprechchöre, ein fertiges Gesamtwerk, ein Arbeitsstand oder eine Szenencollage - all dies wird zu sehen sein, informiert Christiane Freitag-Pittasch vom Senftenberger Theater Neue Bühne. Der Kinderspielclub für Kinder ab acht bringt das phantasiereiche Stück „Von Werwölfen, Trollen und Zeitreisen“ auf die Bühne. Die neuenBeginner thematisieren mit „Reif sein ist alles“ das Erwachsenwerden. Mit „Hast Du Angst“ widmet sich der Jugendspielclub für Jugendliche ab 14 Jahren den Facetten der Angst.

Die Spielclub-Präsentationen sind am Samstag, 23. Juni, ab 18 Uhr sowie am Sonntag, 24. Juni, um 16 und 18 Uhr, auf der Studiobühne des Theaters Neue Bühne zu sehen.