Im Unterschied zu "Jugend musiziert" sitzen beim EnviaM-Wettbewerb auch Nicht-Musiker in der Jury. Nicht nur die musikalische Qualität, sondern auch die Präsentation und die Effekte bei der jeweiligen Darbietung spielen bei der Bewertung eine Rolle.