| 02:44 Uhr

Diebe von Senftenberg in Sachsen gefasst

Senftenberg. Die sächsische Polizei hat am Sonnabend in der Frühe zwei Personen kontrolliert, die für Spirituosen und Fahrzeugteile keine Eigentumsnachweise hatten. Das teilt Polizeisprecher Marco Zimmer mit. Kathleen Weser

Hinweise, dass die Gegenstände im Bereich Senftenberg entwendet worden waren, bestätigten sich. Denn ein Lkw-Fahrer meldete, dass in der Grubenstraße von einer Sattelzugmaschine der Kühlergrill, beide Fahrerhaustüren und diverse andere Fahrzeugteile abgebaut worden waren. Die Plane eines zweiten Brummis war zerschnitten. Diverse Kartons mit Spirituosen fehlten. Der Schaden wird mit etwa 25 000 Euro beziffert.

Die beiden Tatverdächtigen seien dem Haftrichter vorgeführt worden, aber wieder auf freiem Fuß.