| 18:02 Uhr

Die Zeit bleibt im Amphitheater stehen

Großkoschen. Die Theatergruppe aus Großkoschen hat wieder ein unterhaltsames Programm auf die Beine gestellt. Diesmal hat sie sich der grauen Vorzeit angenommen, ja sogar eine lyrische Ader an sich entdeckt: "Mit Witz, Humor und ganz viel Charme / wird's unterm Felsen am Feuer warm. red/br

" Wie immer ist das Stück vom Text bis zu den Kostümen in Eigenregie entstanden.

Unter dem Titel "Ein Stein vor unserer Zeit" geben die Theaterenthusiasten heute ab 20 Uhr und am Sonnabend, ab 18 Uhr zwei Vorstellungen im Amphitheater. Für die Vorstellung am Sonnabend sind noch Karten im Vorverkauf an der Theaterkasse der Neuen Bühne und an den Vorverkaufskassen erhältlich. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Am Sonntag, 25. Juni ,werden "Die Wilden Stiere" im Amphitheater wieder Männer-Striptease bieten und (nicht nur) die Frauen zu Beifallsstürmen hinreißen. "Ladies night", die umjubelte Inszenierung der Neuen Bühne, beginnt um 20 Uhr. Für die Vorstellung sind noch Karten im Vorverkauf an der Theaterkasse der Neuen Bühne und an den Vorverkaufskassen erhältlich. Am 30. Juni und am 1. Juli besteht unwiderruflich zum letzten Mal die Gelegenheit, die Kultkomödie im Amphitheater zu sehen.