20 Züchter hatten kürzlich ungefähr 1000 Tauben zum Einsatz für den ersten Preisflug aus dem 145 Kilometer entfernten Merseburg vorbereitet. Zuvor fanden zwei Vorflüge statt. Insgesamt stehen in diesem Jahr 13 Preisflüge auf dem Programm.

Gestartet wird ab einer Entfernung von 145 Kilometern. Es erfolgen Steigerungen bis zu 675 Kilometern. Dann erfolgt der Auflass Ende Juli zum Nationalflug ab dem belgischen Bergen op Zoon. Die Einsätze zu den Flügen finden immer Sonnabend in der Einsatzstelle der Gartensparte hinter dem Senftenberger Kaufland statt.

Besucher sind beim Einsatz der Tauben in der Einsatzstelle oder auch bei der Ankunft der Tauben am Sonntagvormittag bei den Züchtern gern gesehen. Eine spannende Saison beginnt.