| 18:30 Uhr

Wertstoffhof Schwarzheide wächst
Der Wertstoffhof Schwarzheide-Ost wird erweitert

Schwarzheide. Der Wertstoffhof in Schwarzheide-Ost soll demnächst erweitert werden. Geplant sind der Bau eines Lärmschutzwalls, die Vergrößerung der bestehenden Pflasterflächen sowie die Errichtung zweier Überdachungen, informiert Inhaber Frank Thomas. „Unsere Kunden sollen bei nassem Wetter nicht mehr im Morast stehen müssen“, erklärt er das aktuelle Vorhaben. Von Torsten Richter-Zippert

Der Wertstoffhof, den es am Standort bereits seit zwölf Jahren gibt, befindet sich auf dem Gelände der früheren Schule Schwarzheide-Ost nahe der Bundesstraße 169.

Nach Angaben der für das Vorhaben erstellten Lärmimmissionsprognose sei künftig mit drei Lkw-Touren pro Tag zu rechnen. Bei den Kleinanlieferern schwanke die Zahl zwischen 40 und 100 Touren pro Tag. Eine zusätzliche Belastung der Anwohner sei jedoch nicht zu erwarten.

Indes ist der entsprechende Bauplan offengelegt. Jeder Interessierte kann sich bis zum 9. Februar die Unterlagen im Bürgerhaus ansehen. Ist dann die behördliche Baugenehmigung erteilt, will Frank Thomas so schnell wie möglich mit den Bauarbeiten beginnen.