| 09:56 Uhr

Das Rad ist schon erfunden

FOTO: M. Behnke (DC)
Kommentar. Die Netzwerk-Idee ist alles andere als neu. Zwei bestehende Netzwerke Gesunde Kinder decken den Landkreis vom Süden bis zum Norden ab, auch wenn sie nur etwa die Hälfte der jungen Mütter erreichen. Andrea Budich

Was wirklich neu ist, ist die Idee, alles, was der Kreis an Hilfsangeboten zu bieten hat, zu bündeln, zu koordinieren und so öffentlich zu machen, dass jede junge Mutter für sich das herauspicken kann, was sie braucht und was zu ihrer Lebenssituation passt. Das Rad zum zweiten Male zu erfinden ist Unsinn. Am Ende zählt nur, ob das neue Netzwerk tatsächlich engmaschiger ist als die bestehenden. Es muss Mütter auffangen, die bisher - aus welchen Gründen auch immer - die Patenbesuche ablehnen.

andrea.budich@lr-online.de

Artikel zum Kommentar: Familienhebamme bei Drogenmüttern machtlos