ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:26 Uhr

Das Investitionspaket der Stadt Senftenberg bleibt stattlich

Senftenberg. Die Stadt Senftenberg investiert in diesem Jahr erneut 9,5 Millionen Euro in die kommunale Infrastruktur. KaWe

Damit bleibt die Investitionsquote das fünfte Jahr stattlich. Seit dem Jahr 2010 kratzt die Stadt an der 10-Millionen-Euro-Marke für Kindereinrichtungen, Straßen, Brücken und andere Bauprojekte. Im Jahr 2009 waren noch knapp sechs Millionen Euro eingesetzt worden. Der Stand der Verbindlichkeiten wird im laufenden Haushaltsjahr von etwa 700 000 Euro auf nunmehr zwei Millionen Euro steigen. Einziger Grund dafür ist die Kreditaufnahme für das Innovationszentrum am Senftenberger Hochschul-Campus. Die Stadt hat dafür ein sehr günstiges Darlehen aufgenommen. Die kommunalen Eigenanteile werden hälftig von Stadt und Kreis gestemmt.